Seiteninhalt

Hochwasserschutz im Bereich Alme und Riehe

Für den Hochwasserschutz im Bereich der Flüsse Alme und Riehe wurde seitens des Landkreis Hildesheim das Ingenieurbüro "Stadt-Land-Fluss Ingenieurdienste" beauftragt ein entsprechendes Hochwasserschutzkonzept zu erstellen. Nach Vorlage dieses Konzepts fand am 06.06.2018 in der IGS Bad Salzdetfurth eine erste Bürgerinformationsveranstaltung zu den entsprechenden Ergebnissen statt. Auch die Gemeinde Lamspringe ist beteiligt. Der im Rahmen dieser Veranstaltung gehaltene Vortrag von Herrn Dipl-Ing. Carsten Schwitalla wird hiermit zur Verfügung gestellt. Beigefügt sind ebenfalls die historische Karte des Umfluters in Östrum sowie eine Karte mit eingezeichneter Lage der Hochwasserrückhaltebecken (u.a. Sehlem).