Seiteninhalt
04.02.2019

Stellenausschreibung Schulhausmeister/in (w/m/d)

Die Gemeinde Lamspringe sucht für die Grundschule Lamspringe zu sofort   

eine/n

Schulhausmeister/in (w/m/d)


- Eingruppierung nach E 5 TVöD – Vollzeit –

Die Stelle ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung befristet bis 31.12.2019.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Bereiche:

  • Sicherheit und Funktionsfähigkeit des Gebäudes und der technischen Anlagen überprüfen und sicherstellen (Kontrollgänge, Winterdienst)
  • Pflege des Gebäudes und der Außenanlagen
  • Eigenständig Kleinreparaturen und kontinuierliche Aufräumarbeiten durchführen, darüber hinausgehende Reparaturen mit der Fachabteilung abstimmen
  • Kontrolle der technischen Anlagen und Geräte für den Schulbetrieb sowie Kontrolle der Firmen, die im Objekt bzw. auf dem Gelände Arbeiten ausführen
  • Unterstützung des Schulbetriebs und der Schulleitung

Gesucht wird eine engagierte und selbstständig arbeitende Persönlichkeit mit

  • abgeschlossener  Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (vorrangig Elektro-, Heizungs- und Sanitärtechnik
  • technischen Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • sicherem Auftreten und Verständnis für die Belange der Schülerinnen und Schüler
  • zeitlicher Flexibilität
  • Verantwor­tungsbewusstsein  sowie
  • der Fähigkeit zu selbstständigem Arbei­ten


Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).   

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet. Der Erholungsurlaub ist innerhalb der Nieders. Schulferien zu nehmen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte  bis zum 20.02.2019 an die Gemeinde Lamspringe, Kloster 3, 31195 Lamspringe richten.

Die Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizulegen.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Schnelle, Tel. 05183/50013, Email: m.schnelle@lamspringe.de, zur Verfügung.