Seiteninhalt
19.06.2018

Öffentliche Bekanntnmachung
über die Auslegung der Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen in der Strafgerichtsbarkeit

Die Vorschlagsliste der Personen, die zum Amt einer Schöffin / Schöffen in der Strafgerichtsbarkeit berufen werden können, liegt in der Zeit vom 19.06.2018 bis einschließlich zum 26.06.2018 im Fachbereich Bau- und Ordnung, Zimmer 2, Gemeindeverwaltung Lamspringe, Kloster 3, 31195 Lamspringe, während der Besuchszeiten aus.

Innerhalb einer Woche nach Schluss der Auslegungsfrist kann jedermann schriftlich oder zu Protokoll der Gemeinde Lamspringe Einspruch mit der Begründung erheben, dass in die Liste Personen aufgenommen worden sind, die nach den §§ 32 bis 34 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) nicht aufgenommen werden durften oder sollten.

Der Bürgermeister

Andreas Humbert