Seiteninhalt
08.12.2021

Aufruf zur Abgabe von Vorschlägen für den Ehrenamtspreis 2021

Gemäß der Satzung über die Verleihung des Ehrenamtspreises der Gemeinde Lamspringe verleiht die Gemeinde als Anerkennung und zur Stärkung des Ehrenamts und ehrenamtlicher Tätigkeiten jährlich einen Ehrenamtspreis. Ausgezeichnet werden Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine und Institutionen, die sich 2021 im besonderen Maße ehrenamtlich und uneigennützig für das Gemeinwesen der Gemeinde Lamspringe engagieren.

Ab sofort können Vorschläge für den Ehrenamtspreis eingereicht werden.

Vorschlagsberechtigt sind Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde sowie Verbände, Vereine und sonstige Institutionen. Der Vorschlag soll eine kurze Begründung enthalten.

Eine Jury wird aus den eingegangenen Vorschlägen in nichtöffentlicher Sitzung bis zu drei Preisträger bestimmen. Der Preis wird als Geschenk zusammen mit einer Ehrenurkunde und einer Anstecknadel im Rahmen einer öffentlichen Feierstunde verliehen.

Die Vorschläge können bis zum 31.01.2022 schriftlich oder per E-Mail bei Bürgermeister Andreas Humbert, Kloster 3, 31195 Lamspringe (E-Mail: a.humbert@lamspringe.de)  eingereicht werden.