Seiteninhalt

Fachwerkstraße mit historischen Ratskeller

Lamspringe liegt an einer alten Heerstraße. Sie heißt heute Hauptstraße und bildet ein sehr schönes geschlossenes Fachwerkensemble. Spazieren Sie einmal an den Häusern entlang und studieren die Inschriften an den Balken.

Das prächtigste Fachwerkgebäude ist der Ratskeller. Ein im Keller gefundener Stein weist für den Vorgängerbau auf das Baujahr 1600 hin. Das jetzige Gebäude wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut. Der Fachwerkbau mit seinen Holzpfeilern an der Vorhalle ragt aus der Front der Häuser um 7 m auf die Hauptstraße hinaus. Er blieb bei dem großen Brand von 1819 vom Feuer verschont. Die abgebrannten Häuser wurden später um einige Meter zurückgesetzt neu aufgebaut. Der Ratskeller diente als Tagungsort des Rates und als Gastwirtschaft. Heute befindet sich im 2016 renoviereten Ratskeller eine Physiotherapie-Praxis.