Seiteninhalt

Öffentliche Ausschreibung KiTa Sehlem - Außenanlagen -

Öffentliche Ausschreibung:

Die Gemeinde Lamspringe, Kloster 3, 31195 Lamspringe, schreibt für die Kindergartenerweiterung in Sehlem, Sehlemer Hauptstr. 33, 31195 Lamspringe OT Sehlem die Erstellung der Außenanlagen öffentlich aus.
Des Weiteren wird die Ausschreibung in der Hildesheimer Allgemeinden Zeitung und im Submissionsanzeiger veröffentlicht.

Gebühr für die Abgabe der Ausschreibungsunterlagen des Gewerks: 15,00 Euro.

Der Kostenbeitrag für Verdingungsunterlagen ist einzuzahlen auf der Sparkasse Hildesheim
IBAN: DE 43 2595 0130 0006 0000 46
BIC: NOLADE21HIK
Kennwort: Kita Sehlem Außenanlage a
Die Unterlagen werden nur versandt, wenn ein Einzahlungsbeleg vorliegt.

Anforderung der Verdingungsunterlagen des Gewerks bis zum 21.02.2018 bei der Gemeinde Lamspringe.

Ende der Angebotsfrist und Angebotseröffnung:
06.03.2018; 10:00 Uhr Posteingang
06.03.2018; 14:00 Uhr Submission im Wappenzimmer der Gemeindeverwaltung (Anschrift: Kloster 3, 31195 Lamspringe)

Angebote sind zu richten an:
Rathaus der Gemeinde Lamspringe, Kloster 3, 31195 Lamspringe.

Angebote sind in deutsch abzufassen.

Bei der Eröffnung der Angebote dürfen nur Bieter und deren Bevollmächtigte anwesend sein.

Geforderte Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5% der Bruttoberechnungssumme, einschl. Nachträge.

Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen

Rechtsform von Bietergemeinschaften:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigten Vertretern.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Leistungsfähigkeit, Fachkunde und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß VOB/A, § 6a Nr. 2 (1-9).

Binde- und Zuschlagsfrist: 20.03.2018

Vergabeprüfstelle: Kommunalaufsichtsamt des Landkreis Hildesheim